Nachhaltig wohnen und leben

Mit Nachhaltigkeit den Fußabdruck verkleinern.

nachhaltig leben auch an morgen denken

Nachhaltigkeit ist gerade das neue In-Wort. Eigentlich schön, dass endlich das Thema Naturschutz, Umweltverschmutzung, endliche Ressourcen, Plastikberge und Müllvermeidung auch in der breiten Masse und noch wichtiger bei der Industrie und den Produktionsfirmen ankommt. Greenpeace & Co werden sich freuen.

Wenn jeder seinen bestmöglichen Teil dazu beiträgt, dass wir Menschen unseren Fußabdruck auf der Erde reduzieren, dann können sich auch noch unsere Urenkel über die wunderschönen Alpen, Gletscher, Strände, Unterwasserwelten und einfach die tolle Natur freuen.

Beim Hausbau und Wohnungsbau ist das Thema Nachhaltigkeit schon sehr gut angekommen – es werden lieber dickere Ziegel verbaut, um Häuser vor Kälte zu isolieren, statt der Styroporhülle. Immer mehr Holzhäuser erobern den Markt, da sie nachhaltig und umweltfreundlich sind. Sickerpflastersteine lassen wieder mehr Wasser versickern und Solaranlagen heizen in der Übergangszeit und an sonnigen Wintertagen das Haus auf angenehme Temperaturen. Doch jetzt packt auch noch der schwedische Möbelgigant das Thema Nachhaltigkeit an und krempelt seine Ärmel hoch, denn er hat viel vor:

  • Die Möbel sollen länger halten und repariert werden können.
  • derzeit sollen bereits 60 Prozent aller Materialien aus schnell nachwachsenden Rohstoffen oder recycelt beziehungsweise recycelbar sein. Bis 2030 sollen alle Materialien ausschließlich aus natürlichen oder recycelbaren Rohstoffen bestehen.
  • Nachhaltig leben soll für jeden erschwinglich sein.

Das loben wir uns.

Wohnst du noch oder lebst du schon nachhaltig?

Nachhaltigkeit bei Internetseiten

Zurück

Frische Ideen

Weitere Themen aus unserem Kosmos.

Dachziegel - Recycling von Ziegen

Altbewährter Baustoff erhält ein vielfältiges neues Leben.

SEO 2021 - digitalagentur manao-gmbh

Was nach wie vor zählt und neu dazukommt.

nachhaltig leben auch an morgen denken

Heute auch an morgen denken! Möbelgiganten denken um.

3d-betondruck revolutioniert die baustellen

Die 3D-Technik digitalisiert die Baustellen.

Taz Fatih Akin

Fatih Akin zeigt die Welt durch die taz-Brille.

Waldbaden

Tief einatmen bitte! Altbewährtes wird neu entdeckt.