SEOtastisch - da werden sie gefunden

SEOptimiert - was nach wie vor zählt und neu dazukommt

SEO 2021 - digitalagentur manao-gmbh

Das neue Handwerk der Suchmaschinenoptimierung erfindet sich immer weiter und vieles Neues kommt dazu. Doch wie überall, gibt es auch bei den SEO-Maßnahmen altbewährtes, was weiterhin mehr Sichtbarkeit ermöglicht.

Wie heißt es so schön "der Kunde ist König" und so spielen auch bei SEO die Interessen und Bedürfnisse des Users eine große Rolle. Die Suchmaschinen differenzieren immer genauer und bewerten stärker die Qualität der Webseiten.

Sechs Tipps für deine SEO-Maßnahmen

1. Qualität der Webseite

Was genau sucht meine Zielgruppe? Biete dem User relevante und wertvolle Informationen über dein/e Produkt / Dienstleistung / Unternehmen. Jedoch stets nach dem Prinzip "so wenig wie möglich und so viel wie nötig". Wir brauchen keinen Datenmüll und Wiederholungen, sondern Inhalte, die alle Fragen der Zielgruppe beantworten. Wenn Ein hübscher Nebeneffekt von relevanten Inhalten – die Verweildauer auf der Webseite steigt, was den Suchmaschinen die Relevanz deiner Webseite bestätigt.

2. Core Web Vitals

Die Core Web Vitals sind ab Mai 2021 die neuen Google-KPIs. Hier zeigt sich erneut der Fokus auf die Nutzerfreundlichkeit. Es lohnt sich somit, sich frühzeitig mit den entsprechenden technischen Maßnahmen für Desktop und Mobile auseinanderzusetzen.

  • Kurze Ladezeiten: Lass den User nicht warten
  • Stabiles Layout: Einzelne Layout-Elemente sollten sich während dem Surfen auf der Website nicht verändern.
  • Interaktivität: Schnelligkeit ist gefragt, z. B. bei der Reaktionszeit beim Anklicken eines Links oder Buttons.

3. Suchfunktion per Sprachassistent

Siri, Alexa & Co. verändern die Art der Google-Suche. Der Trend geht in Richtung Long-Tail Keywords. Statt wie bei einer klassischen Suche eher einzelne Wörter eingegeben werden, werden bei einer Suche per Sprachassistenten oft ganze Fragen gestellt.

4. Für Mobilgeräte optimiert

Für Google ist die mobile Ansicht einer Webseite mittlerweile genauso, falls nicht schon wichtiger als die Desktop-Ansicht. Daher ist eine Mobile-Version deiner Website nicht nur ein Muss, sondern sollte zudem eine eigene Benutzerfreundlichkeit haben.

5. Visuellen Content mit Videos und Bildern

Videos und Bilder haben als Content-Tool bereits eine wichtige Rolle. Gute Bilder vermitteln Emotionen und das in wenigen Sekunden. So schnell kann keiner lesen. Vor allem bei einer jüngeren Zielgruppe ist es lohnenswert den Fokus viel Text auf mehr visuellen Content zu verschieben.

6. Rich Snippets

  • Rich Snippets sind spezielle Ergebnis-Ausschnitte in den Suchergebnissen von Google.
  • Durch Rich Snippets wird die Aufmerksamkeit der Nutzer auf das eigene Suchergebnis gelenkt. Diese zusätzlichen Informationen in Form von Text oder Bildern bieten einen Mehrwert und lassen die eigene Webseite kompetenter wirken.
  • Egal ob Bewertungen, Produkte oder Event-Daten – mit strukturierten Daten wird die Chance auf mehr Klicks, Traffic und Conversions erhöht.

Zurück

Frische Ideen

Weitere Themen aus unserem Kosmos.

Mein - Dein - Unser Garten

Miete dir deinen Garten.

Dachziegel - Recycling von Ziegen

Altbewährter Baustoff erhält ein vielfältiges neues Leben.

SEO 2021 - digitalagentur manao-gmbh

Was nach wie vor zählt und neu dazukommt.

nachhaltig leben auch an morgen denken

Heute auch an morgen denken! Möbelgiganten denken um.

3d-betondruck revolutioniert die baustellen

Die 3D-Technik digitalisiert die Baustellen.

Taz Fatih Akin

Fatih Akin zeigt die Welt durch die taz-Brille.

Waldbaden

Tief einatmen bitte! Altbewährtes wird neu entdeckt.